Alfterer SC

Liebe Sportler*innen des ASC,

mit der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen wurde zum 7.05.2020 auch der Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt.

Der Alfterer SC ermöglicht zumindest für vorerst einige Abteilungen oder doch für Sportarten in einigen Abteilungen, die sich im Freien ausführen lassen, einen Sportbetrieb unter strikter Einhaltung der gegebenen Regelungen.

Am letzten Mittwoch, dem 13.05.2020 hat sich der Vorstand gemeinsam mit einigen Übungsleitern dazu verständigt, wie dies praktisch umgesetzt werden kann, denn sportartspezifisch ergeben sich recht unterschiedliche Anforderungen. Diese wurden als Übergangsregelungen der Sportverbände ausformuliert und sind strikt zu befolgen. Daneben gibt es übergreifende Empfehlungen für Vereine.

Wir alle verstehen, dass die besondere Situation einer Pandemie mit einem hoch infektiösen Virus, für den es noch keine geeignete medizinische Antwort gibt, es Regeln geben muss, um unsere Mitmenschen und uns gegen eine mögliche Übertragung der Krankheit zu schützen.

Die jeweiligen Trainings- und Übungsleiter sind beauftragt, die aktuell gültigen Regeln und Maßnahmen in den Gruppen zu vermitteln und ihre Einhaltung im Sportbetrieb zu gewährleisten.

Wir freuen uns alle, dass wir ein wenig Normalität zurückgewinnen und wieder wenigstens z.T. gemeinsam Sport ausüben können. Dabei wollen wir mit aller Sorgfalt für die Gesundheit aller Beteiligten vorgehen.

Im Auftrag des Vorstandes und mit sportlichen Grüßen,

 

Jürgen Ahrendt
Abteilungsleiter Radsport im Alfterer SC