Alfterer SC

Absage Winterlaufserie Alfter

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Vereinsmitglieder!

Der Alfterer SC hatte den Beginn unserer traditionsreichen Winterlaufserie für den 8. November 2020 geplant. Mit großer Vorfreude haben wir die Vorbereitungen begonnen, und viele von Euch haben sie in ihrem Kalender dick angestrichen.

Leider ist durch die Coronakrise in diesem Jahr alles anders, als wir es uns gewünscht haben. Wir haben die Entwicklung natürlich aufmerksam verfolgt, und uns die Frage nach einer möglichen Durchführung gestellt.

Unter Berücksichtigung der derzeitigen Rechtslage und der Durchführbarkeit haben der Vorstand und wir als Organisationsteam nach intensiver Prüfung und Abwägung die Entscheidung getroffen, die Winterlaufserie in diesem Jahr abzusagen.

Aus heutiger Sicht ist es nicht seriös möglich, Vorhersagen über den Stand der behördlichen Auflagen zu machen. Eines ist jedoch bereits absehbar – es wird bis zu diesem Zeitpunkt weder Heilmittel noch Impfstoffe gegen Covid-19 geben. Bei der Durchführung einer Veranstaltung mit so vielen Teilnehmern wird das Risiko hoch sein, dass sich sowohl die Teilnehmer als auch wir als Helferteam uns infizieren. Wir sind der Auffassung, dass es zu der sozialen Verantwortung eines Vereins wie dem unseren gehört, dieses Risiko nicht einzugehen, so gerne wir auch mit Euch gemeinsam die Winterlaufserie erlebt hätten.

Ersatzlösung
Ganz absagen wollen wir die Veranstaltung allerdings noch nicht, wir suchen noch nach einer Ersatzlösung – ein Angebot an unsere (treuen) Winterlaufserienteilnehmer. Diese könnte so aussehen, dass von November 2020 bis Januar 2021 eine allen bekannte Strecke markiert und beschildert wird, die dann allerdings ohne Organisation in Eigenregie gelaufen, gewalkt oder gewandert werden kann.
Einzelheiten werden wir hierzu rechtzeitig bekannt geben und dies auch auf der Homepage veröffentlichen.

Wir hoffen, dass Ihr nachvollziehen könnt, dass wir vor diesem Hintergrund keine andere Entscheidung treffen können. Wir wünschen Euch allen alles Gute und Gesundheit und freuen uns auf die 49. Winterlaufserie – dann eben im Jahr 2021!

Lothar Dahms
Organisationsleiter