Stand: März 2013


Hans-Heinrich Schneider

Titel, Beruf, Tätigkeiten Fregattenkapitän a.D.
Diplom-Wirtschafts-Ingenieur für Seeverkehr,
Diplom-Militärwissenschaftler / Wissenschaftlicher Dokumentar (engl.: Information Specialist)
z.Zt: Chief Field Office Gori/Georgien (EUMM - European Union Monitoring Mission)
Wohnort Bonn
Geburtsdatum / Ort 03.04.1951 in KEMBERG / Lutherstadt Wittenberg
Religion Evangelisch
Familienstand Verheiratet
Kinder Sohn und Tochter, beide im Bonner Umland verheiratet - 4 Enkel
Ausbildung, Studium Marineoffiziersschule, Militärakademie, Uni-Lehrgang Dok, Militär-Attachè-Lehrgang,
Qualifikation für Rüstungskontrolle und internationale Friedenseinsätze
Sprachen Englisch, russisch
Frühere sportliche Aktivitäten Seesport-Mehrkampf (Schwimmen, Schießen, Laufen, Segeln, Rudern, Knoten….)
Wie ich zum Ausdauerlaufen kam Schulsport-Sichtung der Kinder-Jugend-Sportschule (KJS)
Anzahl Wettkämpfe 1967=42,  Gesamt ca. 600
Besondere Läufe DDR Meisterschaften Crosslauf (3) -Kinder u. Jugendspartakiade (2) -Marinemeisterschaften (4)
Meine Bestzeiten     1000m:      2:39
    1500m:      4:03
    3000m:      8:57
    5000m:    15:37
  10000m:    32:30
Marathon: 3:32:00
Erster Wettkampf 1000m-Lauf, 1963
Erster Marathon Südthüringen Marathon, 1969
Interessantester Wettkampf überhaupt Sieg über Waldemar Cierpinski, 1000m 1966, Abend-Sportfest Coswig (Anhalt)
Mein schönster Lauf Washington Marine-Corps Marathon 2001
Mein schlechtester Lauf Stadtlauf Wittenberg - nach 25 Jahren Rückkehr an den Anfang des Sports - völliger Einbruch
Den Lauf, den ich empfehle Monschau Marathon
Warum ich im Alfterer SC bin Laufen in der Gemeinschaft / Gemeinschaft überhaupt
Hobbys außer Laufen Segeln, Abfahrtsski, Skilanglauf, Radwandern, Geschichte, Geografie, int. Beziehungen
 
Alfterer SC

Alfterer Sport-Club 1968 e.V.
Postfach 450008
53344 Alfter
verein@alfterer-sc.de